Suchwort:
Autor Nachricht

asca

offline
Themenstarter

Postings: 4921
ICQ: 293411387
MSN: masterhoudek@hotmail.de
# 0
Die folgenden Regeln beruhen auf der Rechtslage in Deutschland. Sie beziehen sich nur auf die Tatsache, dass ich mich als Hoster dieses Forums ein wenig absichern möchte. Denn wer zunächst für alles, was in diesem Forum geschieht hafte, das bin ich. Dies kann schnell hochgehen zu langjährigen Gefängnisstrafen oder enormen Geldstrafen. Also etwas, was direkt meine Existenz/Lebensart bedrohen kann!

Daher schreibe ich jetzt hier keine Regeln für den Umgang oder ähnliches, denn das ist ja eure Sache. Diese Regeln sind nicht verhandelbar, immer einzuhalten und beim Verstoß von den Moderatoren oder der Admiss zu ahnden (mind. löschen des betreffenden Teils) - allerdings steh' ich über diese Regeln gern zur Diskussion und genaueren Erklärung zur Verfügung.

Mir ist klar, dass einiges sowieso nie hier der Fall sein wird. Dennoch erkläre ich halt alles und bitte darum, dass ihr es gründlich lest.
Sollten zu häufig oder zu stark missachtet werden, was hier steht, dann sehe ich mich gezwungen selbst Sanktionen durchzuführen oder technisch hier einiges einzuschränken. Im extremsten Falle gar zu Sperrung des Forum - wozu ich es nicht kommen lassen will.

Sehr informativ ist dazu dieser Artikel: http://www.e-recht24.de/news/haftunginhalte/453.html
Deshalb bei Dingen wo ihr euch unsicher seid, euch eventuelles Fehlverhalten auffällt oder generell in Bezug zu diesen Regeln an mich wenden. Danke!


0. Das Internet ist kein rechtsfreier Raum!
Die deutsche Justiz mag vielleicht nicht alles im Internet sehen, aber sie sieht vieles. Die Konsequenzen aus der Nichtbefolgung der deutschen Gesetze im Internet sind dabei genauso drastisch, wie bei einer Nichtbefolgung der Gesetze im "realen Leben".

Die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland sind zu beachten. Missachtung kann strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen. Die Betreiber (Administratoren) des Forums haben die Möglichkeit relevante Daten zu erfassen, die bei Verstößen gegebenenfalls zur Identifikation des Verursachers herangezogen werden können.


1. Keine illegale Verbreitung von geschützen Werken
Die Upload-Funktion dieses Forums dient nur zur Verbreitung von selbst erstellten Werken (Photos, Texten, ...) zur Verfügung, nicht zur Weitergabe von fremden Werken wie Musik, Videos oder auch Bildern, an denen ihr nicht das Recht habt

Erklärung/Grund für diese Regelung:
Ganz klar, es ist illegal in Deutschland nunmal und wenn jemand dies tut, dann bekomme ich arge Probleme, die sich letztlich auch auf das Forum wiederspiegeln. Daher bitte Verstöße umgehend melden!


2. verbotene Äußerungen
Ausdrücklich verboten sind besonders gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen. Ebenso Links zu Seiten mit solchen Inhalten.
Dazu gehören:
  • die Inhalte die ein Schwangerschaftsabbruch anbieten, ankündigen, anpreist oder Erkärungen dazu abgibt
  • der Verbreitung von Propagandamitteln verfassungswidriger Vereinigungen (§ 86 StGB).
  • der Verbreitung pornographischer Schriften und Darstellungen (§ 184 StGB).
  • der Aufforderung zu Straftaten oder sich daran zu beteiligen.
  • der Veröffentlichung von Material, das andere User verleumdet, beleidigt oder bedroht.
  • der Veröffentlichung von Beiträgen mit ausschließlich wirtschaftlichem Inhalt.
  • dem Missbrauch der Meinungsfreiheit, um andere Mitglieder zu beschimpfen, zu beleidigen, zu diskriminieren oder anders geartet verbal zu attackieren.
  • dem Kopieren von Beiträgen, Artikeln des Forums, der Webseite und das Veröffentlichen dieser Beiträge in anderen öffentlichen Foren, Zeitschriften.

Erklärung/Grund für diese Regelung:
Das sind alles Dinge, die wohl auch ihr nicht in diesem Forum haben möchtet. Als Betreiber des Forums würde ich zunächst für diese Äußerungen gerade stehen müssen. Die Folgen, die dann für mich eintreten würden, würden sich dann ebenfalls wohl auch auf das Forum ausdehnen - also kontrolliert euch selbst!
Zu dem Teil mit "Schwangerschaftsabbruch":
§ 219 a des Schwangerschaftskonfliktgesetzes, in dem alles um den Schwangerschaftsabbruch geregelt ist, besagt: "Wer öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreitung von Schriften ..., eigene oder fremde Dienste zur Vornahme oder Förderung eines Schwangerschaftsabbruchs, ..., anbietet, ankündigt, anpreist oder Erklärungen solchen Inhalts abgibt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafen bestraft."
Danke, darauf möchte ich verzichten.


3. externe Links
Links dürfen in den internen Foren geschrieben werden, sofern sie nicht Regel 2 missachten.
Links in den öffentlichen Foren gilt eine sehr besondere Beachtung:
Grundsätzlich ist jeder externe Link im öffentlichen Bereich verboten, besonders verboten sind zusätzlich Links mit kommerzieller Absicht und die Veröffentlichung von Mailadressen und Links, die Regel 2 missachten.
Erlaubt sind nur Links zu anderen Foren, wenn diese Werbung für sich machen wollen - mehr nicht! Allerdings nur dann, wenn sie Punkt 9. "kommerzielle Inhalte" nicht widersprechen.
Vor einer Linksetzung bitte ich um Prüfung ob der Link wirklich zum erwarteten Ziel führt!

Erklärung/Grund für diese Regelung:
Genau wie ich für die Inhalte hier hafte, so hafte ich auch für die Inhalte, zu denen verlinkt wird.
Klingt abstrus, ist es auch, aber beschwert
euch beim Landgericht Hamburg - die sind da sehr "humorvoll". Eigentlich müsste ich sämtliche Links nach draußen verbieten - das will ich aber nicht. Zudem müsste ich alle Bilder hier wieder entfernen, da auch diese von externen Quellen stammen. Stattdessen schränke ich es nur stark die Linksetzung im öffentlichen Bereich ein und im groben lasse ich es im internen zu.


4. Zugang zum Forum
Der Zugang zum Forum und dessen Nutzung können nicht in irgendeiner Form verlangt, erklagt, oder anderweitig erzwungen werden.
Der Forumsbetreiber behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne Angabe von Gründen einzelnen Nutzern das Privileg der Nutzung zeitweilig oder dauerhaft zu entziehen.

Erklärung/Grund für diese Regelung:
Ich werd es zwar wohl nie nutzen, aber das Recht behalte ich mir natürlich vor. Ebenfalls will ich mich davor schützen, dass eventuell jemand von euch mir arge Probleme bereiten könnte. Ich glaube dies zwar nicht, aber Sicherheit geht mir da nunmal vor.


5. Haftung für Tipps/Vorschläge
Ich übernehme keinerlei Haftung für eventuell fehlerbehaftete Tipps und damit verbundene Schäden und Datenverluste.

Erklärung/Grund für diese Regelung:
Nunja, jeder ist für sein eigenes Handeln verantwortlich. Also probiert nicht gleich alles blind aus ohne weiter drüber nachzudenken. Eventuell war es ironisch gemeint, was nicht richtig rüberkam und selten sind die Ausgangssituationen absolut identisch, sodass Vorgehensweisen 1:1 anwendbar sind.


6. gesetzliche Rechte an den Beiträgen, Artikeln
Alle Rechte, insbesondere die urheberrechtlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte an den zur Verfügung gestellten Beiträgen, Artikeln, Fotos usw. stehen im Verhältnis zum Nutzer ausschließlich dem Betreiber des Forums zu.

Erklärung/Grund für diese Regelung:
Das ist aus eurer Sicht natürlich erstmal unschön - ganz klar. Aber andersrum kann ich eure Beiträge so auch viel besser schützen. Es steht mir so halt auch frei Sicherheitskopien anzustellen und gegebenfalls auszulagern. Sollte es z.B. mal dazu kommen, dass sich das Forum auflöst, so kann ich jedem von euch eine Offline-Version davon geben.
Glaubt mir, ich missbrauche dies sicher nicht!
Achja und es erlaubt den Admin/-miss eigentlich erst hier auch unerwünschte Beiträge zu löschen - somit ist es ein Muss.


7. Benutzung der Upload-Funktion für Bilder
Bitte benutzt um Bilder zu zeigen ausschließlich die Upload-Funktion dieses Forums. Also nicht mehr bei einem Dritt-Anbieter hochladen und dann hier im Forum dort hin verlinken - sondern speichert die Bilder immer hier im Forum!

Erklärung/Grund für diese Regelung:
Zum ersten bleiben dann die Bilder wirklich auch in eurem Besitz bzw. dem des Forums! Sie gehören nicht irgendeinem Drittanbieter und verschwinden plötzlich mal wie "rapidforum".
Zum zweiten können nur autorisierte Personen diese Grafiken ansehen. Also nur Leute aus dem Forum... wenn ihr Bilder bei Drittanbietern hochladet sind sie für jeden ÖFFENTLICH!
Zum dritten und für mich wichtig:
Die Bilder müssen bei jedem Seitenaufbau vom Drittanbieter geladen werden, was bei ihm zu erheblichen zusätzlichen Traffic führt. Dieses Verhalten heißt "Traffic-Klau" und ist verboten und strafbar. Zudem gibt es extreme Probleme bezüglich des Urheberrechts, wenn keine Quellenangabe erfolgt.


8. Urheberrecht, Zitieren und einbinden von externen Bildern
Kurze Textzitate aus fremden Quellen sind grundsätzlich erlaubt, solange die Quelle angegeben wird. Zurückhaltung ist aber auch hier empfohlen, gerade wenn es sich um Zitate aus Online-Zeitschriften wie dem “Spiegel” oder anderem handelt. Besser ist es, den Text in eigenen Worten kurz zusammen zufassen und einen Link zum Originalartikel zu setzen.

Erklärung/Grund für diese Regelung:
Der Betreiber eines Forums – also ich - ist juristisch und finanziell haftbar für alle Inhalte, die auf seiner Seite gepostet werden, und Verstöße gegen das Urheberrecht können ärgerlich und teuer sein. Es lohnt sich also, streng auf korrektes Zitieren zu achten...


9. kommerzielle Inhalte
Kommerzielle Inhalte sind hier in jeglicher Art verboten. Das heißt hier darf nichts verkauft oder Werbung dafür gemacht werden. Auch Links dürfen nicht auf kommerzielle Inhalte verweisen, dazu gehören auch kostenpflichtige Foren.
In gewissen Maße kann aber der Verkauf alá Trödelmarkt erlaubt sein, sofern dies nicht über 38 Verkäufe insgesamt pro Monat hinausschießt.
Erklärung/Grund für diese Regelung:
Es gibt zwei Arten von Webseiten, einmal private und einmal gewerbliche. Private, so wie ich dieses Forum halten wollen, müssen sich nur an dem BGB halten. Gewerbliche allerdings, haut das Handelsgesetzbuch mit Markenrecht und pipapo um die Ohren. Man setzt sich also einer Menge weiterer Risiken aus, wenn man eine Website gewerblich betreibt. Welche Risiken das nun genau sind, will ich hier nicht lang und breit erklären, wen das interessiert (weil er selbst eine Webseite vl. betreibt), kann mich gern dazu fragen. Um als gewerbliche Webseite zu zählen, dazu reicht schon allein eingebundene Werbung und natürlich auch der Verkauf von Waren und Dienstleistungen.
Zum anderen heißt das natürlich auch, dass somit klar ist, dass ich hier nieeee Werbung euch überbügeln werde... dieses Forum ist und bleibt werbefrei.
Also erlaubt ist weiterhin im internen Bereich problemlos das verkaufen, verschenken bzw. anbieten überhaupt von Waren und Dienstleistungen. Denke den "gewissen Rahmen" wird das allzuschnell nicht übertreffen - falls doch irgendwann, gibt es hier eine Anpassung zwinkern


10. Vorbehalt der Änderung dieser Regeln
Ich behalte mir das Recht vor, diese Regeln jederzeit wieder zu ändern und zu ergänzen. Jedesmal erfolgt dann in diesem Thema ein Beitrag mit den Änderungen, welches zudem dazu dient darauf hinzuweisen, dass sie sich geändert haben.
08.06.09, 10:07:59

asca

offline
Themenstarter

Postings: 4921
ICQ: 293411387
MSN: masterhoudek@hotmail.de
# 1
1. Verschoben: Punkt 9. "Vorbehalt der Änderung dieser Regeln" zu Punkt 10. "Vorbehalt der Änderung dieser Regeln"
2. Hinzugefügt: Punkt 9. "kommerzielle Inhalte"
3. Angepasst: Punkt 3. "externe Links"



Zum Inhalt zur Änderung Nr. 2:
Zitat:
9. kommerzielle Inhalte
Kommerzielle Inhalte sind hier in jeglicher Art verboten. Das heißt hier darf nichts verkauft oder Werbung dafür gemacht werden. Auch Links dürfen nicht auf kommerzielle Inhalte verweisen, dazu gehören auch kostenpflichtige Foren.
In gewissen Maße kann aber der Verkauf alá Trödelmarkt erlaubt sein, sofern dies nicht über 38 Verkäufe insgesamt pro Monat hinausschießt.
Erklärung/Grund für diese Regelung:
Es gibt zwei Arten von Webseiten, einmal private und einmal gewerbliche. Private, so wie ich dieses Forum halten wollen, müssen sich nur an dem BGB halten. Gewerbliche allerdings, haut das Handelsgesetzbuch mit Markenrecht und pipapo um die Ohren. Man setzt sich also einer Menge weiterer Risiken aus, wenn man eine Website gewerblich betreibt. Welche Risiken das nun genau sind, will ich hier nicht lang und breit erklären, wen das interessiert (weil er selbst eine Webseite vl. betreibt), kann mich gern dazu fragen. Um als gewerbliche Webseite zu zählen, dazu reicht schon allein eingebundene Werbung und natürlich auch der Verkauf von Waren und Dienstleistungen.
Zum anderen heißt das natürlich auch, dass somit klar ist, dass ich hier nieeee Werbung euch überbügeln werde... dieses Forum ist und bleibt werbefrei.
Also erlaubt ist weiterhin im internen Bereich problemlos das verkaufen, verschenken bzw. anbieten überhaupt von Waren und Dienstleistungen. Denke den "gewissen Rahmen" wird das allzuschnell nicht übertreffen - falls doch irgendwann, gibt es hier eine Anpassung zwinkern

Zum Inhalt zur Änderung Nr. 3:
Zitat:
Erlaubt sind nur Links zu anderen Foren, wenn diese Werbung für sich machen wollen - mehr nicht! Allerdings nur dann, wenn sie Punkt 9. "kommerzielle Inhalte" nicht widersprechen.
09.06.09, 18:27:23
Thema geschlossen
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AUS

zufällige Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Sonnenelfe sucht nen Twin
22 70
02.08.09, 04:08:06
Gehe zum letzten Beitrag von juli
6 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Test mit Dateianhängen, Grafiken und so
1 9
25.06.09, 19:18:36
Gehe zum letzten Beitrag von asca
Gehe zum ersten neuen Beitrag test
0 3
01.07.09, 23:29:28
Gehe zum letzten Beitrag von asca
Archiv
Ausführzeit: 0.0803 sec. DB-Abfragen: 16
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder